Zurück zur Listenansicht

Frith, Francis

Geboren: 7.10.1822, Chesterfield GB
Gestorben: 25.2.1898, Cannes F

Nachdem Frith in Birmingham ein Schneidwarengeschäft geführt hatte, eröffnete er 1850 ein Fotostudio in Liverpool mit dem Namen Frith & Hayward. Nach fünf Jahren verkaufte er seinen Anteil und reiste zwischen 1856 bis 1859 nach Ägypten, Palästina und Syrien, wo er intensiv fotografierte. Frith arbeitete mit einer grossformatigen Kamera und verwendete zur Entwicklung seiner Aufnahmen das Kollodium-Verfahren, was in der heissen und trockenen Umgebung grosses technischen Können verlangte. Seine Tagebücher geben Einblick in das fotografische Handwerk in der Frühzeit dieses neuen technischen Verfahrens. Um 1860 eröffnete Frith in Reigate den Verlag Francis Frith & Co., der Reproduktionen seiner Fotografien vertrieb; es war dies wahrscheinlich der erste Fotoverlag der Welt. Friths Unternehmen entwickelte sich zu einem der grössten Fotostudios der Welt, als er und zahlreiche Mitarbeiter begannen, die Baudenkmäler und andere Sehenswürdigkeiten aller Städte und Gemeinden Grossbritanniens zu fotografieren und davon Postkarten herzustellen. Frith war ein Quäker und setzte sich innerhalb dieser Freikirche für liberale Reformen ein. Friths Firma bestand bis 1968. Das Archiv wurde von der englischen Tabakfirma Rothmans übernommen. 1977 ging es in den Besitz von John Buck über, der mehr als 100 000 Aufnahmen über die Francis Frith Collection zugänglich gemacht hat. Die Frith Book Company in Salisbury hat in den 1990er Jahren begonnen, die Aufnahmen der Firma Francis Frith & Co. in einer Reihe von Fotobüchern zu edieren, geordnet nach Städten, Flüssen, geografischen Regionen und anderen Rubriken.

EINZELPUBLIKATIONEN
(Auswahl) «Egypt and Palestine», Sammelband mit 58 Originalfotografien und erläuternden Texten, ca. 1860; «Egypt, Sinai, and Jerusalem: A Series of Twenty Photographic Views»; mit beschreibenden Texten von Sophia Lane Poole und Reginald Stuart Poole, nach 1858 veröffentlicht; «Egypt, Nubia, and Ethiopia: Illustrated by One Hundred Stereoscopic Photographs Taken by Francis Frith for Negretti and Zambra», mit beschreibenden Texten und Holzschnitten von Joseph Bonomi sowie Anmerkungen von Samuel Sharpe; Smith Elder, London 1862; «Der Rhein in frühen Photos, fotografiert von Francis Frith 1863», Houber/Rhein-Mosel-Verlag, Briedel 1986; «Photographic Memories of East Anglia : A Century of Change», The Francis Frith Collection, Salisbury 1995; «Photographs of Egypt and the Holy Land», American University in Cairo Press, Kairo 1999; «Francis Frith's Dorset Coast», Frith Book Company, Salisbury 1999; «Francis Frith's Churches of Dorset», Frith Book Company, Salisbury 2000; «Francis Frith's Somerset», Frith Book Company, Salisbury, 2000; «Francis Frith's Down the Thames, Frith Book Company, Salisbury, 2000; «Francis Frith's the South Hams», Frith Book Company, Salisbury 2000; «Francis Frith's the Cornish Coast», Frith Book Company, Salisbury, 2000; «Francis Frith's Dorset Living Memories», Frith Book Company, Salisbury, 2000; «Francis Frith's Nottinghamshire», Frith Book Company, Salisbury 2000; «British Life a Century Ago Images From The Francis Frith Collection», The Francis Frith Collection, Salisbury 2005; «Francis Frith's Down the Severn», Frith Book Company, Salisbury, 2000; «Francis Frith's England in the 1880s», Frith Book Company, Salisbury, 2001; «John Frith's Dorset Coast», Frith Book Company, Salisbury, 2001; «Francis Frith's Teignmouth», Frith Book Company, Salisbury 2002; «Francis Frith's Dorset Revisted», Frith Book Company, Salisbury, 2003; «West Midlands: A Nostalgic Album», Frith Book Company, Salisbury, 2003; «Francis Frith in Egypt and Palestine. A Victorian Photographer Abroad», Princeton University Press, Princeton 2004; «Francis Frith's Dorset Coast Pocket Album», Frith Book Company, Salisbury 2004; «Francis Frith's Sheffield and South Yorkshire Pocket Album», Frith Book Company, Salisbury, 2004; «Scotland», The Francis Frith Collection, Salisbury 2005; «Ancient Britain: Land of Mystery and Legend», The Francis Frith Collection, Salisbury 2006; «Britain's First Photo Album», Frith Book Company, Salisbury 2012; «Hampshire: Personal Memories Inspired by The Francis Frith Collection», The Francis Frith Collection, Salisbury 2013; «Surrey. A Miscellany», The Francis Frith Collection, Salisbury 2014.

FILME
«Britain's First Photo Album», zehnteilige Dokumentarfilmserie der BBC, 2012.

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht