Zurück zur Listenansicht

Scholz, Christian

Geboren: 25.9.1951, Stockholm

Fotografiert seit 1965. Abitur 1971. Studium der Germanistik in Berlin. Autodidaktische Beschäftigung mit Fotografie seit 1979. Übersiedelung nach Zürich 1985. Porträt, Akt, Landschaft, Natur, Stillleben. Langzeitprojekte: „Gerissene Werbung“ (1983-2000), „Im Antlitz der Natur“ (seit 1992), "Schweizer Künstler“ (seit 1994), „Körper. Werkzyklus Kühe“ (2002-2007), "Antlitz der Schweiz" u.a.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Schweizer Künstler. Photographische Portraits» (Kat.), Galerie Kornfeld, Bern 2007; «Flugkörper» (lim. Ed.), Eigenverlag, Zürich 2008; «Tierlandschaften», Stämpfli, Bern 2008; «Körper», Schwabe, Basel 2011; «Körper Farben» (DVD), 2013; «Die Zeit der Kamera», Schwabe, Basel 2013; «33 Portraits», Edition Schwarzweiss, Zürich 2014; «Der Kompass des Lichts», Edition Schwarzweiss, Aesch BL 2017.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«W. G. Sebald in memoriam», Hanser, München 2003; «Vom General zum Glamour Girl. Ein Portrait der Schweiz» (Kat.), Schwabe, Basel 2005; «Versuche der Vergegenwärtigung. Die Lichtschreibkunst von Christian Scholz», Librarium, Zürich 2006; «Searching for Sebald», Institute of Cultural Inquiry, Los Angeles 2007.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Art&Form Galerie, Dresden 2003 («Wasser, Farben, Orte»); Coalmine Fotogalerie, Winterthur 2007 («Körper – Werkzyklus Kühe»); Galerie Kornfeld, Bern 2007 («Schweizer Künstler. Photographische Portraits»); Galerie Susanne Rüegg, Zürich 2008 («Im Antlitz der Literatur»), Flughafen Zürich, Kloten 2015/16 («Flugkörper»); Bildhalle, Zürich 2017.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Deutsches Literaturarchiv, Marbach 1999 («Kafka im Portrait»); Schweizerische Nationalbibliothek, Bern 2005 («Vom General zum Glamour Girl. Ein Portrait der Schweiz»); Bildhalle Mezzanine, Zürich 2017 («Körperbilder»).

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht