Zurück zur Listenansicht

Faiss, Paul

Geboren: 12.2.1909, Davos
Gestorben: 1.10.1989, Davos

Faiss, dessen deutschstämmige Eltern in Davos eine Buchbinderei und ein Einrahmungsgeschäft betrieben, absolvierte eine Buchbinderlehre. Studium der Fotografie an der Bayerischen Staatslehranstalt für Lichtbildwesen München anfangs der dreissiger Jahre. Gründer und Inhaber eines Fotoverlags in Davos 1935-1983, Vertrieb von Postkarten. Eigenes Fotogeschäft 1948-1974. Landschaften und Flora in Davos und Umgebung. Faiss war bekannt dafür, dass er auf seinen fotografischen Streifzügen stets zwei Kameras mit sich führte, eine für Schwarzweiss- und eine für Farbbilder.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Das Sonnenbuch vom Bündnerland, vom Wallis und Tessin», Verbandsdruckerei, Bern 1957; Paul Hugger (Hg.), «Bündner Fotografen» (Kat.), Offizin, Zürich 1992.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Bündner Kunstmuseum, Chur 1992 («Bündner Landschaftsfotografen»); Artef Galerie für Gegenwartsfotografie, Zürich 2011 («Schweizer Bergfotografie»).

Zurück zur Listenansicht