Zurück zur Listenansicht

Hausamann, Ernst Gottfried

Geboren: 1871
Gestorben: 1958, Heiden AR

Fotograf in Heiden AR von ca. 1895 bis 1958. Präsident des Schweizerischen Photographen Verbandes (SPhV) 1925-1934. Hausamanns Sohn Hans (1897-1974) war ebenfalls Fotograf und gründete 1925 den ersten Fotoversandhandel der Schweiz. Berühmter wurde Hans Hausamann allerdings als Gründer des sogenannten Büro Ha, eines inoffiziellen militärischen Nachrichtendienstes, der während des Zweiten Weltkriegs aktiv war. Hausamann war 1940 auch Mitgründer des Offiziersbundes, der für den bedingungslosen Widerstand mit militärischen Mitteln einstand.

SAMMELPUBLIKATIONEN
Heinrich Brockmann-Jerosch, «Schweizer Volksleben. Sitten, Bräuche, Wohnstätten», Bd. 1, Eugen Rentsch, Erlenbach 1929; «Frühe Photographie, 1840-1914. Das optische Gedächtnis der Bodensee-Landschaft», Robert Gessler, Friedrichshafen 1985; Sylvia Bärtschi-Baumann, «Chronisten des Aufbruchs. Zur Bildkultur der St. Galler und Appenzeller Fotografen 1839-1950», Offizin, Zürich 1996; «Frühe Photographie im Appenzellerland 1860-1950», Verlag Appenzeller Hefte, Herisau 2003; «Wir sind jemand. Gruppenfotografien von 1870 bis 1945 - ein Spiegel der Gesellschaft», Benteli, Bern 2012; «Wir sind jemand. Gruppenfotografien von 1870 bis 1945 - ein Spiegel der Gesellschaft», Benteli, Bern 2012.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Musée Rath, Genf 1935 («Exposition de photographies»).

Zurück zur Listenansicht