Zurück zur Listenansicht

Haimel, Karl

Geboren: 1944, Wien

Haimel hat seit den 1970er Jahren vorwiegend in Lateinamerika fotografiert, bekannt geworden sind seine Aufnahmen von Tanzenden, von denen einige auch für CD-Booklets Verwendung fanden.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Kolumbie» (Kat.), Galerie 4, Cheb TS 1996; «111 Orte in Wien, die man gesehen haben muss», Emons, Köln 2015.

SAMMELPUBLIKATIONEN
Erika Billeter, «Viva la Vida. Kuba - eine Begegnung in Bildern», Benteli, Bern 2002.

EINZELAUSSTELLUNGEN
SCP Gallery, Prag 1992; Stadtmuseum, Düsseldorf 1992; The Magic Lantern Gallery, Helsinki 1994; Goethe Institut, Bogotá 1995; Galerie 4, Cheb TS 1996 («Kolumbie»); Glashalle im Gasteig, München 2014 («Kreolische Lebenswelten»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Fotoseptiembre Latinoamericano, Mexiko-Stadt 1995.

Zurück zur Listenansicht