Zurück zur Listenansicht

Castañeda, Luis

Geboren: 29.7.1943, Havanna

Castaneda war von 1964 bis 1979 der Fotograf des weltbekannten Ballet Nacional de Cuba in Havanna. Daneben arbeitete er als freischaffender Fotograf, unter anderem für das Cuba Magazine. 1979 verliess Castaneda Kuba und liess sich in Spanien nieder, wo er für Regierungsorganisationen und die Bildagentur The Image Bank arbeitete, in deren Auftrag er ganz Europa bereiste. 1986 liess sich Castaneda in Miami nieder, wo er seither primär in den Sparten Ballett, Theater und Musik tätig ist. Für seine Landschaftsaufnahmen wurde Castañeda mit dem Ortiz-Echagüe Award ausgezeichnet.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Sentir España», Ediciones Gráficas Iconos, Madrid 1989; «Mayab: Donde la piedra se hizo poesia/Where poetry is written in stone», Gobierno Del Estado De Yucatán, Mérida 1991; «Beyond the Vision», Posts and Telecom Press, Beijing 2011; «Cuban Memories», Blurb, San Francisco 2014.

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht