Zurück zur Listenansicht

Niggli, Claire

Geboren: 28.12.1938, Malans GR

Fotografenlehre bei W. Bruggmann in Winterthur 1957-1960. Als Fotografin beim Atelier Hans Hinz in Basel 1961-1963. Leiterin der Fotoabteilung des Antikenmuseums in Basel 1964-2000. Studium der Philosophie, Theologie, Germanistik in Zürich und Basel. Porträtprojekt „Künstler/Ketzer/lkonen“ seit 1975. Porträtfotografien in Neue Zürcher Zeitung, Die Zeit, Weltwoche, Basler Zeitung, Die Welt, Du. Mitbegründerin der K.U.S.S. (Kritische Untergrund-Universität Schweiz), des Werkraums Schlotterbeck in Basel 1990, des Unternehmen Mitte und Warteck PP in Basel. Preis «Bestes Plakat» 1977.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Künstler unter 40» (Kat.), Kunsthalle 1981; «Basler Jahrbuch», Christoph Merian Verlag, Basel 1993; «Kunst & Exil» (Kat.), Kaserne-Kulturwerkstatt 1993.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Universität, Basel 1972 («Dürrenmatt Collage»); Galerie Photo Art, Basel 1989 («Gesichter»); Free International University, Kassel 1991 («Gastmahl der Aktrizen»); Jona Stichting Galerie, Amsterdam 1991 «Contemporary Icons»); Crea Bastille, Paris 1996 («Icones contemporaines»); Kunstverein, Karlsruhe 1997; Idriart, Borl SLO 1997; Kulturtage, Rheinfelden 1998; Academy of Applied Arts and Sciences, Kairo 2000, 2002, 2003; Unternehmen Mitte, Basel 2004.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Galerie Kaserne, Basel 1975 («Photographen sehen Künstler»); Galerie Stampa, Basel 1976 («Wo bin ich – Eine Stunde mit dir»); Kunsthalle, Basel 1981 («Künstler unter 40»); Galerie d'Art Contemporain, Basel 1981 («Fotografien»); Galerie zum zweiten Gesicht, Basel 1984 («Künstler/Ketzer/Ikonen»); Galerie Mario Mainetti, Basel 1989; «Biennale de l'lmage», Vauclin F 1989; Nemzety/Nationalmuseum, Budapest 1989; Museum für Gestaltung, Basel 1989 («Le Musée sentimental»); Galerie Littmann, Basel 1989; Kaserne-Kulturwerkstatt, Basel 1991, 1993 («Kunst & Exil»); Werkraum Schlotterbeck, Basel 1991; Kammgarn-Hallen, Schaffhausen 1993; Nationalmuseum, Moskau 1994; Galerie Anita Neugebauer, Basel 1996 («Rosen für Anita»), 2001 («Tryptichons»); Das Verborgene Museum, Berlin 2012/13 («Anita Neugebauer: Photo Art Basel»).

Zurück zur Listenansicht