Zurück zur Listenansicht

Compeer, Jakob

Geboren: 14.1.1919, Fideris GR

Schulen in Klosters. Bereits als Jugendlicher besass Compeer eine Kodak Box. Ausbildung zum Fotografen bei Stefan Berni in Klosters 1935-1938. Aus der Rekrutenschule direkt in den Aktivdienst. Als Infanterist fotografierte Compeer im Auftrag des Nachrichtendienstes die Artilleriestellungen auf österreichischem Gebiet. Während der Wintersaison war Compeer jeweils beim Fotografen Engi in Davos beschäftigt, in der Sommersaison war er als Fotograf für den Hotelier Frei-Fürst auf dem Bürgenstock tätig. Nach dem Krieg Eröffnung eines Fotogeschäfts in Montreux. 1950 übernahm Compeer das Fotogeschäft von Stefan Berni in Klosters. Geschäftsaufgabe Anfang 1970er Jahre. Übernahme der Filiale Sihlfeld von Fotohobby in Zürich. Fotolaborant am pharmazeutischen Institut der Universität Zürich 1972-1977.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Klosterser Heimatbuch», Buchdruckerei AG, Schiers 1965; «75 Jahre Pferderennen in St. Moritz, 1906 bis 1980», Rennverein, St. Moritz 1980; Paul Hugger (Hg.), «Bündner Fotografen» (Kat.), Offizin, Zürich 1992.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Bündner Kunstmuseum, Chur 1992 («Bündner Landschaftsfotografen»).

Zurück zur Listenansicht