Hans Staub, Tellensöhne an der Landesausstellung, Zürich 1939.
Zurück zur Listenansicht

Jasienski, Stefan

Geboren: 10.5.1899, Warschau
Gestorben: 18.1.1990, Herzogenbuchsee BE


Bilddatenbank

1905 Reise in die Schweiz, erste Fotografien. 1906 Niederlassung von Mutter und Sohn Jasienski in Bern. Diplom der Photographischen Gesellschaft Zürich 1917. Erste fotografische Publikation Mai 1919 in Schweizerische Photographische Blätter und Monatshefte. Studium der Nationalökonomie in Bern 1920-1923. Prokurist bei fototechnischen Fachfirmen und Vertretungen ausländischer Firmen wie Voigtländer, Schering, Leitz 1924-1946. Aktivdienst 1939-1945. Mitarbeit bei der Entwicklung der Alpa-Reflex-Kamera bei Pignons SA in Ballaigues 1946-1964. Camera-Preise 1923, 1924, 1925, 1927, 1929; Auszeichnungen des Schweizerischen Amateur Photographen Verbands SAPV 1919 (für beste Bromöldrucke), 1924, 1928, 1947, 1949; Ernennung zur Exzellenz FIAP 1957; zahlreiche weitere Preise.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Jasienski» (Kat.), Galerie Zur Stockeregg, Zürich 1981.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Schweizer Volksleben. Sitten, Bräuche, Wohnstätten», Band 2, Eugen Rentsch, Erlenbach 1930; «Das Lichtbild» (Kat.), Kantonales Gewerbemuseum, Bern 1930; «Bildhafte alpine Photographie. Betrachtungen über bildmässige Darstellung des Gebirges», Photokino-Verlag, Berlin 1931; «Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute», Benteli, Bern 1992; «Bilderstreit. Durchbruch der Moderne um 1930» (Kat.), Limmat, Zürich 2007.

EINZELAUSSTELLUNGEN
(Auswahl) Société Française de Photographie, Paris 1929; Camera Club, New York 1931; Galerie Zur Stockeregg, Zürich 1981.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
(Zahlreiche GA in Europa, den USA, Kanada, Südafrika, Japan, Neuseeland) Kantonales Gewerbemuseum, Bern 1930 («Das Lichtbild»), 1950 («Erste Photoausstellung der FIAP»); Fotostiftung Schweiz, Winterthur 2007/08 («Bilderstreit. Durchbruch der Moderne um 1930»).

Zurück zur Listenansicht