Roger Humbert, ohne Titel (Luminogramm), 1955.
Zurück zur Listenansicht

Chassot, Marcel

Geboren: 6.8.1947, Zürich

Studium der Wirtschaftswissenschaft, Mitarbeiter am Institut für Empirische Wirtschaftsforschung an der Universität Zürich. Als Fotograf Autodidakt, erste Fotografien und Arbeit im Fotolabor ab 1960. Spezialisierung auf die Makrofotografie in den 80er Jahren. Strassenfotografie, Tanz- und Ballettfotografie. Schwerpunkt der späteren fotografischen Arbeit: Architektur- und Industriefotografie. Zahlreiche Auszeichnungen (u.a. Kodak European Gold Award, Goldmedaille FIAP, Deutscher Fotobuchpreis).

EINZELPUBLIKATIONEN
«Abstrahieren - geometrisieren - ästhetisieren. Künstlerische Fotografie als Überlebensstrategie», Seemann, Leipzig 2013; «Architektur und Fotografie – Staunen als visuelle Kunst», Hirmer, München 2018.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Elbphilharmonie – die erste Saison: Künstler, Konzerte, Emotionen», Edel Books, Hamburg 2017.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Schlossturm, Pfäffikon SZ 1995 («Optische Poesie»); Kantonsschule, Pfäffikon SZ 2001 («Kontraste»); Leica Galerie, Solms 2001 («Künstlerische Makrofotografie»), 2002 («Farben und Formen»), 2005 («Colors and Shape»); Galerie Wolfbach, Zürich 2002 («Makrofotografie»).

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht