Hans Baumgartner, Pfingstrennen, Frauenfeld 1935.
Zurück zur Listenansicht

Brake, Brian

Geboren: 1927, Wellington NZ
Gestorben: 1988

Ausbildung zum Fotografen beim Porträtisten Spencer Dibby in Wellington 1945-1948. Ausbildung zum Kameramann bei der National Film Unit, wo er als Kameramann und Regisseur tätig war. Niederlassung in London 1954, freischaffender Reportagefotograf in Europa, Asien und Afrika. Bekanntschaft mit den Magnum-Fotografen Henri Cartier-Bresson und Ernst Haas kennen lernte. 1957 wurde Brake Vollmitglied der Fotoagentur Magnum. Ab Mitte sechziger Jahre war er überwiegend für die Zeitschrift Life tätig. Seine bekanntesten Fotos stammen aus China, wo er 1957 bis 1959 einen privilegierten Status genoss und mit einer Freiheit fotografieren konnte, die anderen Fotografen verwehrt war. Auch Brakes Aufnahmen von Pablo Picasso beim Stierkampf (1955) sowie seine Serie „Monsun“ aus Indien sind international publiziert worden. 1970 gründete Brake in Hong Kong die Filmproduktionsfirma Zodiac Films, in den folgenden Jahren drehte er vorwiegend Dokumentarfilme in Indonesien. 1976 kehrte Brake nach Neuseeland zurück. 1985 war er an der Gründung des New Zealand Centre for Photography beteiligt. Brake hat die Rechte an seinen Fotos energisch verteidigt, der grösste Teil seines Werkes wird im Museum of New Zealand Te Papa Tongarewa in Wellington verwahrt.

EINZELPUBLIKATIONEN
«New Zealand, Gift of the Sea», Whitcombe and Tombs, London 1963; «Peking, A Tale of Three Cities», Harper & Row, New York 1965; «The House on the Klong», Walker/Weatherhill, New York 1968; «The Sculpture of Thailand» (Kat.), Asia Society, New York 1972; «Legend and Reality: Early Ceramics from South-East Asia», Cambridge University Press, Kuala Lumpur 1977; «Art of the Pacific», Abrams, New York 1980; «Craft New Zealand: The Art of the Craftsman», Reed, Wellington 1981; «Brian Brake: China, the 1950s» (Kat.), Museum of New Zealand Te Papa Tongarewa, Wellington 1995; «Monsoon» (Kat.), Museum of New Zealand Te Papa Tongarewa, Wellington 2007; «Brian Brake: Lens on the World» (Kat.), Museum of New Zealand Te Papa Tongarewa, Wellington 2010.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Museum of New Zealand Te Papa Tongarewa, Wellington 1995 («Brian Brake: China, the 1950s»), 1998 («Monsoon: Brian Brake’s Images of India»), 2010 («Brian Brake: Lens on the World»).

FILME
«Snows of Aorangi» (1959)

Zurück zur Listenansicht