Hans Staub, Murmelspiel, um 1933.
Zurück zur Listenansicht

Perret, James

Geboren: 1877
Gestorben: 1959

Perret eröffnet um 1904 in Yverdon ein Fotostudio. 1914 zieht er nach Lausanne um, wo er bis ca. 1936 tätig ist. 1934 eröffnet er unweit seines Fotoateliers ein Geschäft, wo Fotozubehör verkauft wurde und das Perret bis ca. 1942 führte.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Yverdon-les-Bains (Suisse). Source alcaline-sulfureuse 24°», Société Anonyme des Arts Graphiques, Sécheron-Genève 1906.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Exposition Nationale Suisse de Photographie» (Kat.), o.V., Genf 1923; «Der Bau des Völkerbundpalastes in Genf», Die Kunst der Schweiz, Genf 1933; Elisabeth Breguet, «100 ans de photographie chez les Vaudois. 1839-1939», Payot, Lausanne 1981; René Perret, «Frappante Ähnlichkeit. Pioniere der Schweizer Photographie. Bilder der Anfänge», BEA, Brugg 1991; «Regards sur la ville, 1900-1939» (Kat.), Musée historique, Lausanne 2001; «Wir sind jemand. Gruppenfotografien von 1870 bis 1945 - ein Spiegel der Gesellschaft», Benteli, Bern 2012; «L'Age d'Or de la Navigation à Vapeur sur le Léman 1841–1941», Glénat, Nyon 2013.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Palais électoral, Genf 1923 («Exposition Nationale Suisse de Photographie»); Musée historique, Lausanne 2001 («Regards sur la ville, 1900-1939»); Musée de l'Elysée, Lausanne 2017 («Sans limite. Photographies de montagne»).

Zurück zur Listenansicht