Anonym, Caroline Imhof-Hünerwadel, Daguerreotypie, um 1850.
Zurück zur Listenansicht

Roettges, Willy

Geboren: 1910 (?)
Gestorben: 1982 (?)

Mitglied der Basler Bohème in den dreissiger Jahren (Club 33), verbunden mit dem antifaschistischen Basler Kabarett Resslirytti. Schauspieler, z. B. im Film «Al Canto del Cucù/Wenn der Kuckuck ruft» (August Kern, 1941). Fotograf. Dramaturg. Drehbuchautor, z. B. des Defa-Films «Rappelkopf» (DDR 1954).

EINZELPUBLIKATIONEN
«Den die Götter lieben: Episoden aus dem Leben berühmter Männer und Frauen», Liebel, Nürnberg 1948; «Prolog zur Tat: Scenen aus dem Deutschen Bauernkrieg 1525», o.O., o.V. 1950 (?); «Schweizer Orte und Stätten, wo Lenin weilte. Der Kommunistischen Partei der Sowjetunion von der Partei der Arbeit der Schweiz. Zum 40. Jahrestag der grossen sozialistischen Oktoberrevolution» (Text Konrad Farner), Izdatel'stvo inostrannoj literatury, Moskau 1958; «Intimité de la Sicile» (Text A. t'Serstevens), La Guilde du Livre, Lausanne 1961; «Trulli. Eine Reise durch das Land der Trulli», Lukianos, Bern 1969; «Dominik: 15 Zeichnungen», Editions Diderot, Verscio 1969; «Bluff. Komödie», Editions Diderot, Tremona 1970; «Eigensinn. Komödie», Editions Diderot, Tremona 1979.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Galleria d'Arte Cairola, Mailand 1969 («Dominik»).

Zurück zur Listenansicht