Fernand Gigon, Fischer in der Provinz Jehol, China, 1956.
Zurück zur Listenansicht

Zipser & Schmidt

Das Fotoatelier von Frida Zipser-Lang und Wilhelm Schmidt in Baden AG bestand von 1892 bis ca. 1908. Frida Zipser-Lang (15.12.1858 – 1932) von Baden heiratete 1881 den aus Preussen gebürtigen Fotografen Paul Zipser (1853-1888), der 1879 mit Carl Lang (1851-1911) das Fotoatelier Lang & Zipser eröffnet hatte. Nach Zipsers frühem Tod 1888 führte Frida Zipser-Lang das Fotohaus Zipser weiter und machte 1892 den deutschen Fotografen Wilhelm Schmidt (16.2.1869 Trier) zum Teilhaber. Nach Schmidts Austritt 1908 nahm Paul Zipser jun. dessen Stelle ein und übernahm die Geschäftsführung. Schmidt eröffnete ein Fotoatelier in St. Gallen.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Badener Neujahrsblätter», Nr. 55, 1980 («Das Fotohaus Zipser in Baden»).

SAMMELPUBLIKATIONEN
René Perret, «Frappante Ähnlichkeit. Pioniere der Schweizer Photographie», BEA, Brugg 1991.

Zurück zur Listenansicht