Martin Glaus, „Ausfahrt“, 1950.
Zurück zur Listenansicht

Peter, Lothar M.

Geboren: 22.1.1954, Gluszyca/Polen

Aufgewachsen am Niederrhein. Ausbildung zum Fotografen bei Werner Ellerbrock in Duisburg 1969-1973. Auftragsarbeiten, Schwerpunkt der freien fotografischen Arbeit: Menschen in ihrem Alltag. Die Berliner Mauer vor und nach dem Fall. Schöneberger Fotopreis 1991; Istanbul-Stipendium der Senatsverwaltung für kulturelle Angelegenheiten Berlin 1992.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Wildau – Werk und Arbeitersiedlung (Landkreis Dahme-Spreewald)», Arbeitsgemeinschaft für Bildquellenforschung und Zeitgeschichte, Berlin 1997.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Fotografie für die Stadt: Berliner Familien ausländischer Herkunft» (Kat.), Berlin und und Kunstamt Schöneberg, Berlin 1989; «Berlin, November 1989 – 14 Fotografen aus Ost und West erleben die Öffnung der Mauer» (Kat.); Goethe-Institut, Berlin 1990; «Istanbul» (Kat.), Galerie im Saalbau, Berlin 1996.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Galerie Garage, Poppi I 1990 («44 Immagini Berlin – Poppi»); Aerea Grande Novanta, Prato I 1991 («Trovato o inventato»); Galerie im Saalbau, Berlin 1996 («Istanbul», Wanderausstellung), 1999 («Berlin, November 1989»); Esther Thomas, Berlin 2002 («Ich wär soo gärn am Meer»); Volkshaus, Wildau 2013 («Wildaus stille Landschaften»); Atelier Kirchner, Berlin 2019 («Berlin um '89. Fotografien der Wendezeit»); Museum Lichtenberg, Berlin 2019 («Sofort. Unverzüglich»); MedienGalerie, Berlin 2019 («Berlin '89. Zeiten des Umbruchs»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Künstlerhaus Bethanien, Berlin 1989 («Fotografie für die Stadt: Berliner Familien ausländischer Herkunft»); Goethe-Institut im Martin-Gropius-Bau, Berlin 1990 («Berlin, November 1989 – 14 Fotografen aus Ost und West erleben die Öffnung der Mauer»); Friedrichstraße 231, Berlin 1992 («Umbau»); Kunstamt Kreuzberg, Berlin 1998 («Istanbul in Berlin»); 2. Berliner Kunstsalon, Berlin 2005; Galerie Neues Problem, Berlin 2005, 2006, 2007, 2008, 2009; Haus am Kleistpark, Berlin 2011 («Berlin. Blicke»); Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Berlin 2012 («Die weisse Residenz»).

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht