Martin Glaus, „Tour de Suisse“, 1959.
Zurück zur Listenansicht

Löwy, Josef

Geboren: 16.8.1834, Pressburg
Gestorben: 24.3.1902, Wien

Löwy war einer der frühen Fotografen Österreichs. Nach einer Ausbildung als Lithograph und dem Studium der Malerei wurde er 1861 Mitglied der Photographischen Gesellschaft in Wien und beteiligte sich 1864 an deren ersten Austellung. Von 1866 bis 1973 unterhielt Löwy ein Sommeratelier in Baden bei Wien. 1873 wurde er zum k.u.k Hoffotografen ernannt. Löwys Themenschwerpunkte waren Porträts, Aktaufnahmen, Architektur in Wien, Kunstfotografie, bekannt wurden auch seine Industriefotografien und Heliogravuren. Löwys Fotoatelier entwickelte sich zu einer international bekannten Reproduktionsanstalt mit angegliedertem Fotoverlag.

Zurück zur Listenansicht