Hans Staub, Murmelspiel, um 1933.
Zurück zur Listenansicht

Lehner, Martin

Geboren: 1948
Gestorben: 1997


Bilddatenbank

Lehre als Schaufensterdekorateur, Grafikerausbildung, eigenes Fotoatelier in Küttigen AG. Mitgründer der Aargauer Vereinigung für die Fotografie 1987. Mitgründer der Galerie Bild in Baden 1988, die jungen regionalen und internationalen Fotografen eine Plattform bot. 1992 disloziert die Galerie aufgrund mangelnder Resonanz nach Aarau, wo auch fototechnische und kunsthistorische Kurse angeboten werden. 1996 Umzug der Galerie nach Zürich, wo sie unter dem Namen Photoforum Feldegg bis zu Lehners Tod bestand. Die Sammlung Martin Lehner ging als Schenkung an die Fotostiftung Schweiz in Winterthur.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Asphalt im Zwielicht» (mit — Martin Glaus), Niggli, Teufen 1956.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Bild Fotogalerie, Aarau 1989 («Torso»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Stadtbibliothek, Lenzburg 1987 («Zwölf Aargauer Fotografen»), 1988 («Zwischenräume. Elf Aargauer stellen aus»), 1989 («Zehn Aargauer Fotografen»).

Zurück zur Listenansicht