Gotthard Schuh, Kinder am Ufer der Seine, Paris 1930er Jahre.
Zurück zur Listenansicht

Kuhn, Jean-Pierre

Geboren: 1940, Biel BE

Ausbildung zum Fotografen in Bern. Ab 1965 Fotograf für das Schweizerische Institut für Kunstgeschichte SIK in Zürich. Fotografien für Kunstkataloge. Porträts und Reportagen von Kuhn erschienen in verschiedenen Zeitschriften. Eidgenössische Stipendien 1966, 1967.

EINZELPUBLIKATIONEN
(Auswahl) «Florian Granwehr» (Kat.), Galerie Ernst Scheidegger, Zürich 1977; «Varlin. Retrospektive» (Kat.), Aargauer Kunsthaus, Aarau 1979; «Albert Bosshard, 1870-1948», W. Vogel, Winterthur 1981; «Florian Granwehr. Tuschezeichnungen» (Kat.), Galerie Ernst Scheidegger, Zürich 1982; «Josef Caminada» (Kat.), Galerie Michèle Zeller, Bern 1984; «Swiss Art 1960-1990. The Younger Generation: The Gotthard Bank Collection», Benteli, Bern 1992; «Die Kinderbuchsammlung Bettina Hürlimann: Gesamtkatalog», Schweizerisches Jugendbuch-Institut, Zürich 1992; «Heidi Bucher – Häutungen» (Kat.), Galerie im Weissen Haus, Winterthur 1993; «Schweiz London. Zuger Kulturstiftung Landis & Gyr. Das London-Stipendium, 25 Jahre Kulturförderung», Schweizerisches Institut für Kunstgeschichte SIK, Zürich 1996; «Kunstsammlung der Klinik Hirslanden», Offizin, Zürich 1999; «Die Bilderwelt des Klosters Engelberg: das Skriptorium unter den Äbten Frowin (1143-1178), Berchtold (1178-1197), Heinrich (1197-1223)», Diopter, Luzern 1999.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Charles Wyrsch. Werke 1942-1990» (Kat.), P. von Matt, Stans 1990; «Indianermuseum der Stadt Zürich», Prestel, München 1996; «Führer durch die Kunstabteilung: Mittelalter bis Gegenwart», Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen 1998; «Konkrete Kunst. 50 Werke aus der Sammlung Walter Sonanini», Walter Sonanini, Fehraltdorf 1999; «Kunstsammlung der Klinik Hirslanden», Offizin, Zürich 1999.

Zurück zur Listenansicht