Fernand Gigon, Fischer in der Provinz Jehol, China, 1956.
Zurück zur Listenansicht

Dutoit, Marjolaine

Geboren: 12.3.1948, Ennetbaden

Freies Gymnasium Zürich. Vorkurs und Fachklasse für Fotografie an der Kunstgewerbeschule Zürich 1967-1971. Praktikum beim Modefotografen H. P. Mühlemann in Zürich und beim Schweizer Fernsehen. Fotografin/Stylistin bei der Werbeagentur Gisler & Gisler in Zollikon 1971-1978. Seit 1979 Fotostudio für Werbefotografie mit Marcel Hayoz in Zürich. Auszeichnungen des Art Directors Club Schweiz 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1991, 1993; Auszeichnung der Schweizerischen Käseunion 1990; Auszeichnung der Allgemeinen Plakatgesellschaft APG 1992.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Das Butterbuch», Zentralverband Schweizerischer Milchproduzenten, Bern 1979; «Service-Lehrbuch», Schweizer Wirteverband, Zürich 1983; «Yasoya», Baer Weichkäserei, Küssnacht am Rigi 1986; «Sojaküche», Midena Verlag, Küttigen 1991; «Pauli. Lehrbuch der Küche», Philip Pauli/Schaer Thun AG, Uetendorf 1992; «Saison-Küche», Limmatdruck, Zürich 1998, 1999, 2000; «Arte Culinaria», Miele AG Schweiz, Zürich 1999, 2003, 2004, 2006; Menufolios/Plakate/Ice Cream, Mövenpick Hotels & Resorts, Zürich 2006 bis 2013.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute», Niggli, Teufen 1974; «Art Directors Index to Photographers» (Jahrbücher), Rotovision, Genf 1980, 1982, 1983, 1996, 1997; «Creative Scene», Rotovision, Mies 1996, 1997, 1998; «Fotofood», Schweizer Werbefotografen, Zürich 1993; «'68 – Zürich steht Kopf» (Katalog), Scheidegger & Spiess, Zürich 2008.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Nikon Galerie, Zürich 1983, 1984, 1985; Schweizerische Stiftung für die Photographie im Kunsthaus, Zürich 1991 («Die Photozeitschrift Camera, 1922-1981»); Seedamm Kulturzentrum, Pfäffikon 2008 («'68 – Zürich steht Kopf»); Museum für Gestaltung, Zürich 2013 («Bilder im Aufbruch. Die Fotoklasse unter Walter Binder»).

Zurück zur Listenansicht