Fernand Gigon, Flösser bei Chungking, China, 1956.
Zurück zur Listenansicht

Wandeler, Meret

Geboren: 4.4.1967, Zürich

Matura Kantonsschule Hohe Promenade Zürich 1986. Vorkurs Schule für Gestaltung Zürich 1987/88. Studium der Fotografie Schule für Gestaltung Zürich 1990-1995. Bildredaktorin und Fotografin bei der Wochenzeitung WoZ 1996-1998. Dozentin für soziokulturelle Vermittlungsformen/Fotografie an der Hochschule für Soziale Arbeit Zürich 1999-2005. Assistentin im Studienbereich Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ 1998-2002. Dozentin im Studienbereich Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ 2003-2005. Künstlerische Mitarbeiterin/Projektleiterin am Institute for Contemporary Art Research an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK seit 2006. Schwerpunkt der Arbeit: Stadt, Agglomeration, Landschaft, Raumentwicklung, Familien. Fotografische Langzeitbeobachtung von Schlieren 2005 bis 2020. Performances und Aktionen seit 2002. Atelierstipendium Paris der Stadt Zürich 1997.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Auf Gemeindegebiet Schlieren – Oberengadin. Fotografien zum räumlichen Wandel im Mittelland und in den Alpen seit 1945», Scheidegger & Spiess, Zürich 2012; «Fotografische Langzeitbeoachtung Schlieren 2005–2020. Bericht zur ersten Projektphase 2005/06», Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich 2006.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Die Klasse» (Kat.), Edition Museum für Gestaltung, Zürich 1996; «Virusexpress. Rendez-vous im Überall», Edition Museum für Gestaltung, Zürich 1997; «Weltenbilder», Akademie, Berlin 2011; «Grösser als Zürich. Ein kleines Psychogramm des Zürcher Stadtquartiers Aussersihl» (Kat.), Scheidegger & Spiess, Zürich 2012; «Concrete. Fotografie und Architektur» (Kat.), Scheidegger & Spiess, Zürich 2013; «Glatt! From Suburb to City?», Park Books, Zürich 2013.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
(Auswahl) Nikon Galerie, Zürich 1994 («Arbeitszeit»); Musée de l'Elysée, Lausanne 1996 («Collective Eye '96»); Museum für Gestaltung, Zürich 1996 («Die Klasse»), 1998 («Tatort»); Galerie Motor 14, Zürich 1998 («Storyboard»); Harvard University Graduate School of Design, Cambridge USA 2006 («Constructing the Swiss Landscape»); Shedhalle, Zürich 2006 («WOZblicke. Fotos aus 25 Jahren WOZ»); Galerie Binz 39, Zürich 2006 («Balkantv»); Galerie Baviera, Zürich 2008 («Kult Zürich Aussersihl»), 2011 («Neun Zürcher Künstlerinnen»); Helmhaus, Zürich 2012 («Grösser als Zürich. Kunst in Aussersihl»); Kunstmuseum, Thun 2011 («Labor»); Fotomuseum, Winterthur 2013 («Concrete. Fotografie und Architektur»); Photoforum PasquArt, Biel 2013 («Terra Nostra»); Stadthaus, Schlieren 2014 («Schlieren im Wandel»).

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht