Albert Steiner, „St. Moritz-Bad Nr. 1“, 1930er Jahre.
Zurück zur Listenansicht

Wagschal, Caroline

Geboren: 1966, Bern

Aufgewachsen in Bern, Fribourg, Italien, Frankreich. Nach acht Semester Jurastudium Ausbildung zur Fotografin an der Fotoklasse der Ecole d’Arts Appliqués in Vevey 1991-1995. Stages und Workshops in Paris (Food Photography, Werbung) in den USA. Assistentin an der Ecole d’Arts Appliqués in Vevey und von Jean-Luc Cramatte. Zusammenarbeit mit EspaceFemmes in Fribourg. Schwergewicht der Arbeit: Architektur, Innenräume. Prix Création K 1995.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Freiburger Interieurs/Intérieurs fribourgeois» (Kat.), Kantons- und Universitätsbibliothek, Freiburg 2002.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Café de l’Hôtel de Ville, Lausanne 1998 («Vibrations»); Kantons- und Universitätsbibliothek, Freiburg 2002 («Intérieurs»); Rue des Alpes, Montreux 2008 («Impressions chinoises»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Musée Suisse de l’Appareil Photographique, Vevey 1993 («Portrait et paysage aquatique»); Espace Renc’Art, Vevey 1993 («Portrait et paysage aquatique»), 1993 («Per le vie di Trieste»); Galerie des Temps Modernes, Vevey 1995; Galerie Nikon, Küsnacht 1997; Halle principale de la Gare CFF, Lausanne 1997; Festival Images98, Vevey 1998.

Zurück zur Listenansicht