Monique Jacot, Yvette Gyger, Boncourt 1988.
Zurück zur Listenansicht

Voser, Silvia

Geboren: 18.1.1951, Zürich

Reallehrerseminar 1975-1978. Studien in Soziologie und Pädagogik an der Universität Zürich. Fachklasse für Fotografie an der Schule für Gestaltung in Zürich 1983-1987. Freie Fotografin in den Bereichen Porträt, Reportage (sozialpolitische und Frauenfragen), Illustration sowie für soziale Innstitutionen und Entwicklungsorganisationen (Caritas, Deza). Publikationen in Schweizerischer Beobachter, Schweizer Familie, Hochparterre, Das Magazin sowie Gewerkschaftszeitungen. Langzeitprojekt „Russischer Alltag“ seit 1992. Weiterbildung zur Erwachsenenbilderin. Beitrag des Kuratoriums Kanton Aargau 1995, 2000, 2001; Beitrag der Cassinelli-Vogel-Stiftung 1995; Erster Preis Swiss Press Photo 1997; SBF-Award 1999; Zweiter Preis Swiss Press Photo 2000, 2002; Beitrag der Stiftung Schweizerisches Landesausstellung 2004.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Identity 54 Portraits», Panorama, Altstätten 1987; „Schöne, neue Welt? Russischer Alltag 1992-1995», Benteli, Bern 1996; „Weite Seele, breites Herz. Russlands Jugend», Benteli, Bern 2002; «Menschen wie du und ich», Benteli, Bern 2007; «…zum Beispiel Kasan. Vom freundlichen Zusammenleben von Muslimen und Christen in Tatarstan, Russland», Benteli, Bern 2011.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Artàgogo, Zürich 1990 («Fensterblicke»); Fotogalerie Arlecchino, Luzern 1992 («Dago et ses amis Petit Zaïre à Zurich»); Fotogalerie Les Trois Folles, Zürich 1993 («Schöne, neue Welt? Frauenportraits aus Moskau»); Kunstgalerie Frauenunion Russland, Moskau 1993; Restaurant Traube, Ottikon ZH 1994; Grenzhof, Winterthur 1994; Galerie Wolfbach, Zürich 1994 («Russischer Alltag 1»), 1999 («Freiheit im Atelier»), 2001 («Weite Seele, breites Herz. Russische Jugend»), 2005 («Augenblicke. Bilder aus Madagaskar»); Galerie SGB, Solothurn 1994 («Kaluga – Aus der russischen Provinz»); Galerie Binz 39, Zürich 1996 («Russischer Alltag 2»); Künstlerhaus, Solothurn 1998 («Bilder aus dem russischen Alltag»); Stadttheater, Hildesheim D 2000 («Russische Impressionen»); Wanderausstellung der Caritas Zürich 2000-2003 («Familienpartnerschaften vor der Kamera»); Stadthaus, Uster 2003 («Kosovoalbanische Familien in der Schweiz»); Juventus, Zürich 2004 («Weite Seele, breites Herz. Russische Jugend»); Galerie Kornhausforum, Bern 2007; EB, Zürich 2009 («Alltage. Ein fotografisches Integrationsprojekt»), 2011, 2013 («Namaste – Guten Tag»), 2017 («Alltage in Eritrea oder Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Schule für Gestaltung, Zürich 1987; Kellergalerie, München 1988; Züspa-Halle, Zürich 1989; Photoforum PasquArt, Biel 1993; Wanderausstellung der Schweizerischen Journalistenunion SJU 1995; Fotoforum Feldegg, Zürich 1997; Konservatorium, Zürich 1999; Galerie O, Schaffhausen 1999.

Zurück zur Listenansicht