Gotthard Schuh, Nonnen vor Leonardos Abendmahl, Mailand 1955.
Zurück zur Listenansicht

van De Cream, Yoki

Geboren: 29.3.1971, Jona SG

Schulen in Jona und Rapperswil. Vorkurs an der Schule für Gestaltung Zürich 1988/89. Fachklasse für Mode an der Schule für Gestaltung Zürich 1989-1993. Tanzausbildung in New York, Helsinki, Zürich und in Deutschland 1993/94. Sprachaufenthalt in New York 1994/95. Weitere Tanzausbildung an der National School for Dance in Finnland 1995/96. Weiterbildung am Sozialpsychiatrischen Seminar in Uerikon ZH 1998/99. Als Fotografin Autodidaktin seit 1999. Schwerpunkt der Arbeit: Mode, Kinder, People. Publikationen in Das Magazin, Annabelle, Bolero, Weltwoche, Bilanz, Facts, Beobachter u.a.m. Werbearbeiten.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Kinder spielen Krieg» Eigenverlag, Zürich 1999; »Kindchen-Schema», ib. 2002.

SAMMELPUBLIKATIONEN
»M-Family. 53 Kunstschaffende und ihre Sicht der Familie» (Kat.), Migros Museum für Gegenwartskunst 2001.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Einsatzprogramm, Zürich 1997 («Rückenfalten»); Atelierausstellung, Zürich 1999 («Kinder, die Krieg spielen»); Waschsalon, Zürich 2000 («SoDa»); Galerie Wiedenkeller, Zürich 2001 («Vermicelle + Marzipan»); Message Salon, Zürich 2002 («Kindchen-Schema»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Kulturfabrik, Wetzikon 1997 («FrauM»), Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich 1998 («Ironisch – ironic»), 2001 («M-Family. 53 Kunstschaffende und ihre Sicht der Familie»); Palais X-tra, Limmathaus, Zürich 1999 («Diana»); Glasbox, Paris 2000 («SoDa»); Bern 2001 («Letzter Eingriff»); ETH Zentrum, Zürich 2002 («Sport is Fashion»).

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht