Anita Niesz, Troyes, 1955/56.
Zurück zur Listenansicht

Studer, Peter

Geboren: 14.7.1947, Bern

Fotografenlehre bei Fredo Meyer-Henn in Bremgarten BE 1964-1967. Zusammenarbeit mit dem Vater Walter Studer 1970-1985. Veröffentlichungen in der Revue Schweiz-Suisse-Svizzera-Switzerland der Schweizerischen Verkehrszentrale. Seit 1982 freischaffend für Industrie, Reportagen, PR. Anerkennungspreis 1968; Stipendium für angewandte Kunst 1971; Grosser Fotopreis der Schweiz (SBG) 1977, 1981, 1983; Wettbewerb Memento Monumenti Biel 1991.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Emmental», Silva, Zürich 1991.

SAMMELPUBLIKATIONEN
»Die Schweiz», Atlantis, Zürich 1981; «Schweizer Impressionen», Fischer, Münsingen 1987; «Jura», Orell Füssli, Zürich 1987; «La Suisse dans tous les états» (mit — Walter Studer), 24 Heures, Lausanne 1987; «Pässe, Brücken, Pilgerpfade», Artemis, Zürich 1988; «Landschaft Schweiz», Orell Füssli 1989; «Terratektur», Birkhäuser, Basel 1989; «Die Schweiz aus eigener Sicht», Scalo, Zürich 1992; «Unser Käse», Mondo, Vevey 1995; Paul Hugger, «Das Berner Oberland und seine Photographen», Krebser, Thun 1995; Swiss–Japanese Chamber of Commerce, Zürich 1998 («Switzerland Inside Out»); «Fotografie im Emmental», Kunstmuseum 2000; «Sagenland Schweiz», Mondo 2000; «Beat Pop Protest», Editions Plus, Lausanne 2001; «Geld und Wert. Das letzte Tabu», Schweizerische Nationalbank, Bern 2002.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Kornhaus, Bern 1985 («Emmental 1950 und 1979», mit Walter Studer); Photoforum PasquArt, Biel 1990 («Zeitabschnitte», mit Walter Studer); Cafeteria St. Antonius, Bern 1996 («Schang Hutter. Mehr – weniger»), 2002 («Gesichter unserer Pfarrei»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Kornhaus, Bern 1984 («Berner zeigen Berner. So sehen Berufsfotografen Mensch und Arbeit im Kanton»); Kornhaus, Herzogenbuchsee 1986 («Emmental», mit Walter Studer und Erwin Zbinden); Kulturmühle, Lützelflüh 1988 («Puschlav»); Musée Suisse de l'Appareil Photographique, Veyey 1988 («Les Alpes Suisses»); Photoforum PasquArt 1991 («Memento monumenti»), 1991 («Nachtgalerie»); Stadthaus, Zürich 1992 («Ein Bild der Schweiz»); Planungs- und Baudirektion, Bern 1994 («Bilder und Photos»), The Oriental Gallery, Peking 1995 («PasquArt en Chine»); Galerie 4, Cheb CZ 1997 («Bohemia – Helvetia»); Kunstmuseum, Bern 2000 («Emmental – Idyll und Wirklichkeit»); Landesmuseum, Zürich 2000 («Swiss Press Photo 99», Wanderausstellung), Kunstmuseum, Bern 2000 («Emmental – Idyll und Wirklichkeit»); Heiliggeistkirche, Bern 2002 («Lebensraum»).

Zurück zur Listenansicht