Hans Baumgartner, Kranen, Paris 1930er Jahre.
Zurück zur Listenansicht

Staub, Ruedi

Geboren: 4.1.1948, Röthenbach bei Herzogenbuchsee BE

Berufslehre als Typograf in Solothurn 1964-1968. Vorkurs an der Kunstgewerbeschule Zürich 1969, Fachklasse für Grafik an der Kunstgewerbeschule 1970-1974. Volontariat Fotoklasse der Kunstgewerbeschule 1974-1976. Pressefotograf bei der Tat 1977-1979. Reportage- und Porträtfotograf bei Annabelle 1980-1982. Seither freischaffender Fotograf für Magazine und Zeitschriften. Fotolehrer am Jugendkulturhaus Dynamo in Zürich seit 1991, an der Hochschule für Gestaltung Zürich und an anderen Schulen. Signetwettbewerb Technorama 1972; Eidgenössisches Stipendium 1976.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Donnerwetter, das bin ja ich», Eigenverlag, Egg 1974; «Venedig – selbst entdecken», Regenbogen, Zürich 1990; «Chance KV», SKV, Zürich 1993; «Maja Vonmooos», Valentini, Stuttgart 1996.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Junge Schweizer Photographen» (Kat.), Schweizerische Stiftung für die Photographie, Zürich 1981; «Seitenblicke. Die Schweiz 1848 bis 1998. Eine Photochronik» (Kat.), Offizin, Zürich 1998.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Galerie Staelischeune, Egg 1976 («Dorf bei der Stadt»); Medienmühle, Zürich 1985 («Jazz-Bilder»); Galerie Gmeindshuus, Maur ZH 1990 («Begegnungen»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Schweizerische Stiftung für die Photographie, Zürich 1981 («Junge Schweizer Photographen», Wanderausstellung); Villa am Aabach, Uster 1988 («Objektiv 88»); Thalwil 1995 («Kunst neben den Geleisen»); Forum der Schweizer Geschichte, Schwyz 1998 («Seitenblicke. Die Schweiz 1848 bis 1998 – eine Photochronik», Wanderausstellung).

Link zur Website
Zurück zur Listenansicht