Gebrüder Taeschler, Atelierstudie, St. Gallen, 1876
Zurück zur Listenansicht

Rohner, Jean-Paul

Geboren: 16.7.1952, Bern

Matura 1972. Beginn eines Architekturstudiums an der ETH Zürich 1972/73. Fotoklasse der Kunstgewerbeschule Zürich 1974/75. Berlin, London, New York; Arbeit als Koch und Filmvorführer 1976-1986. Arbeitet seit 1982 ausschliesslich mit Grossbildkameras. 1984-1986 lernt R. das Platin-Palladium-Verfahren von J. Kay. Rückkehr nach Bern 1987.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Zur Stockeregg, Zürich 1987, 1989; Focus Gallery, Amsterdam 1987; Fotomania, Leiden (NL) 1988; Foto Galerie, Bern 1988; Photoforum PasquArt, Biel 1989; Lichtbild-Galerie, Ingolstadt 1989; Fotogalerie 68, Hoensbroek NL 1989; Atelier Dieter Weiser, Worpswede 1990; Foto-Galerie in der Schwanenburg, Kleve 1990.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Kunstmuseum, Bern 1987 («4 Fotografen»).

Zurück zur Listenansicht