Jean Moegle, Berner Bauer, um 1890
Zurück zur Listenansicht

Rau-Häring, Nelly

Geboren: 10.2.1947, Basel

Volontariat beim Fotografen Heinz Höflinger in Basel 1964/65. Fotofachklasse am Lette-Verein in Berlin 1965-1967. Freischaffende Fotografin seit 1980.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Der Reisende hat das Wort», Fröhlich und Kaufmann, Berlin 1981; «Lichtungen», Greno, Nördlingen 1987; «Wo ist anderswo» (Kat.), Kunstamt Neukölln, Berlin 1990; «Söfför Dikkat. Fotografien aus Istanbul» (Kat.), Heimatmuseum Charlottenburg, Berlin 1992.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Menschen in Berlin», Eichhorn, Frankfurt 1987; «Das Fremde ganz nah – China», Die Horen 155 und 156, Bremerhaven 1989; «Ein Vorschlag für den 1. Mai: die Führung zieht am Volk vorbei» (Kat.), Werkbundarchiv, Berlin 1987; «Berlin November 1989» (Kat.), Berlinische Galerie, Berlin 1990; «China der Frauen», Frauenoffensive, München 1989; «Interferenzen» (Kat.), Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin 1991; «Theaterdämmerung. Und aus den Ruinen blüht neues Leben», Du 630, September 1993; «Der geduldige Planet», Du/TAMedia, Zürich 1996; «Die Berlinerin» (Kat.), Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2000; «Georg Tabori. Macht kein Theater!», Du 719, September 2001; «Berliner Kindheit im zwanzigsten Jahrhundert. Eine literarisch-fotografische Spurensuche», Roeder, Berlin 2006.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Galerie am Chamissoplatz, Berlin 1987 («Lichtungen»); Galerie am Körnerpark, Berlin 1990 («Wo ist anderswo»); Heimatmuseum Charlottenburg, Berlin 1992 («Söfför Dikkat. Fotografien aus Istanbul»); Friedrich Ebert Stiftung, Berlin 1993 («Istanbul»); Galerie am Körnerpark, Berlin 1998 («Prärie, Gras und Helden»); Argus Fotogalerie, Berlin 1998 («Von gestern bis heute»); Heimatmuseum Tempelhof, Berlin 2001 («Unter ferner liefen…»); Saalbau Kunstamt Neukölln, Berlin 2003 («Auf der Suche nach Heimat»); Galerie Franz Mäder, Basel 2004 («Zwischeneiszeit»), 2008 («Fotografie»); Stadtbibliothek, Bremerhaven 2005 («Made in China»); Galerie Commercio, Zürich 2005 («Anderswo»); Fürst Donnersmarck-Stiftung, Rheinsberg 2006 («Paarweise»); Galerie Tammen, Berlin 2008 («Berlin – Hauptstadt der DDR»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Berlin 1978 («Frauen sehen Frauen – Frauen sehen Männer»); Rencontres Internationales de la Photographie, Arles 1981, 1990; Ecole de Photographie Créative, Lausanne 1984 («Frauen photographieren Männer»); JuSo, Berlin 1986 («Die weibliche Wirklichkeit ist anders»); Akademie der Künste, Berlin 1987 («Berlin von aussen gesehen. Ausländische Fotografen seit 1945»); Haus am Kleistplatz, Berlin 1989 («Stadtfotografie Berlin – Amsterdam»); Werkbund Archiv, Berlin 1989 («Ein Vorschlag für den 1. Mai: die Führung zieht am Volk vorbei»); Berlinische Galerie, Berlin 1990 («Berlin November 1989»); Kunstamt Kreuzberg, Berlin 1990 («Fotografie für die Stadt»); Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin 1991 («Interferenzen»); Zementfabrik, Holderbank 1995 («Der geduldige Planet: eine Weltgeschichte. 255 Fotografien aus der Zeitschrift Du»); Kunsthalle, Bonn 1995 («Aussenansichten»); Kunstraum Kreuzberg, Berlin 1998 («Istanbul in Berlin»); Kunststiftung Poll, Berlin 1999/2000 («Berlin, Stadt im Wandel»); Willy Brandt-Haus, Berlin 2000 («Die Berlinerin»); Argus Fotokunst, Berlin 2001 («Berlin im Spiegel der Zeit»); Der Spiegel, Hamburg 2002 («50 Jahre Deutschland»); Heimatmuseum Neukölln, Berlin 2003 («Born in Europe»); Ausstellungsraum Klingental, Basel 2004 («Gesichter»); Martin-Gropius-Bau, Berlin 2004 («Born in Europe – New Identities»); Stadtmuseum, Berlin 2008 («Berlin im Licht»); Stiftung Brandenburger Tor, Berlin 2009 («Szenen und Spuren eines Falls»).

Link zur Website
Zurück zur Listenansicht