Anonym, Caroline Imhof-Hünerwadel, Daguerreotypie, um 1850.
Zurück zur Listenansicht

Pfau, Anita

Geboren: 2.3.1957, Zürich


Bilddatenbank

Kantonsschule Baden, Matura 1978. Romanistikstudium an den Universitäten Zürich, Nizza, Pisa 1978-1986. Mittelschullehrerin und Dozentin an der Universität Zürich. Beschäftigung mit Malerei und experimenteller Fotografie seit 1980. Fotokurse von Werner Erne an der Hochschule für Gestaltung Zürich 1986-1996. Fotogramme seit 1994 durch die Bekanntschaft mit René Mächler. Metamorphose von Alltagsgegenständen hin zur Abstraktion und dem Surrealen als fotografisches Thema. Langzeitprojekt „Herbarium“, ein Zyklus von Pflanzenfotogrammen. Sonderpreis der Stiftung Interartes 2000.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Herbarium» (Kat.), Kasimir Meyer AG, Wohlen 2003.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Stadthaus, Dietikon 1992; Photoforum PasquArt, Biel 2003 («Herbarium»); Kunstraum, Baden 2005 («Assonanzen»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Galerie Bild, Baden und Aarau 1989, 1993, 1995; Galerie Das Labyrinth, Basel 1990; Kunsthaus, Aarau 1993, 1994, 2000; Galerie im Alten Schützenhaus, Zofingen 1995; Galerie Im Amtshimmel, Baden 1995, 2002, 2003; Schloss, Lenzburg 1996; Photoforum PasquArt, Biel 1996, 1997, 2000, 2001; Nikon Image House, Küsnacht 2000, 2001; Galerie im Gluri-Suter-Huus, Wettingen 2001, 2010; Galerie im Amtshimmel, Baden 1995, 2002, 2003; Kulturtankstelle, Döttingen 2007 («Boxenstopp»); Galerie Kunstpart, Basel 2011 («5 Freunde gratulieren René Mächler zum 75. Geburtstag»); Kantonsspital, Aarau 2011 («Sehnsucht Natur»); Galerie Trudelhaus, Baden 2012 («EinTrudeln»).

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht