Anonym, Porträt von 2 Kindern, Ferrotypie, 1860er-1870er Jahre
Zurück zur Listenansicht

Moll, Thomas

Geboren: 8.7.1952, Bern

Matura 1971. Freie Kurse an der Kunstgewerbeschule Bern 1972. Regie- und Kamerastudium am Institut des Hautes Etudes Cinématographiques (IDHEC) in Paris 1973-1976. Autodidaktische Erlernung alter fotografischer Techniken (Bromöldruck, Stereofotografie, Gummidruck, etc.) 1976-1979. Arbeit mit Grossformatkameras, Video, Kirlianfotografie. Seit 1978 experimentelle Fotografie mit unbekannten Techniken und selbstgebauten Apparaten.

EINZELPUBLIKATIONEN
«René Ramp – Lichträume», Kyburz AG, Dielsdorf 1981; «Harold Studer – Plantoidenkolonien», Galerie Medici, Solothurn 1981; «Eduard Dill – Bilder», Galerie Schindler, Bern 1986.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Der Blaue Berg No. 6», Der Blaue Berg, Bern 1979; «Lothar Wolleh», Kunstverein Rheinland, Düsseldorf 1980; «Mit erweitertem Auge», Benteli, Bern 1986.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Galerie Susanne Kulli, Bern 1988 («Einige Tage Labyrinth»); Foto Galerie, Bern 1991 («Elektroportraits Live»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Kunsthalle, Bern 1975; Berner Galerie, Bern 1979; «Zeitgenössische Schweizer Grafik», Wanderausstellung der Pro Helvetia 1981-1982; «Mit erweitertem Auge. Berner Künstler und die Fotografie»).

Zurück zur Listenansicht