Hans Staub, Markt an der Bahnhofstrasse, Zürich 1930.
Zurück zur Listenansicht

Lüem, Peter

Geboren: 29.11.1958, Luzern

Matura in Zürich 1980. Masken- und Bühnenbildner 1979-1986. Vorkurs Kunstgewerbeschule Zürich 1982-1983. Mimenschule Jacques Lecoq Paris 1983/84. Malerei 1984/85. Fachklasse für Fotografie an der Schule für Gestaltung in Zürich 1985-1989. Seither freier Fotograf. Mitglied der Stiftung Documenta Natura, die umfassende Fotodokumentationen über Bau-, Verkehrs-, Tourismus- und Forschungsprojekte erarbeitet. Paris-Atelier des Kantons Zürich 1992.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«The Other Side of Photography», De Balie-S. Franke Publications, Amsterdam 1989; «Blind. Junge Fotografen aus der Schweiz», Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg 1992; «The Selection 1999» (Kat.), Schwabe, Basel 2000; «The Dolder Grand», Lars Müller, Baden 2009.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Atelierausstellung, Zürich 2003; Galerie C, Frauenfeld 2004 («Orte»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Museum für Gestaltung, Zürich 1989 («Abschlussarbeiten»); Gerrit Rietveld Academy, Amsterdam 1989 («The Other Side of Photography»); Helmhaus, Zürich 1991, 1993; Nikon Galerie, Zürich 1991 («Nachbilder»); Kornhaus, Bern 1992, 1994; Institut für Moderne Kunst, Nürnberg 1992 («Blind. Junge Fotografie aus der Schweiz»); Kunsthaus, Aarau 1994; ART, Basel 1995; MJC Saint-Gervais, Genf 1997 («Prix Michel Jordi de la Photographie»); Bahnhof Selnau, Zürich 1997 («Sammler & Jäger»); Klinik, Zürich 1998 («Morphing Systems»); EWZ-Unterwerk Selnau, Zürich 2000 («The Selection 1999. Werkschau der Schweizer Fotografie»).

Zurück zur Listenansicht