Hans Baumgartner, Schornsteinfeger, Frauenfeld 1935.
Zurück zur Listenansicht

Lörtscher, Hans

Geboren: 10.4.1901
Gestorben: 17.7.1979

Bauernsohn. Lehre als Flachmaler. Autodidaktische Aneignung des Fotografenhandwerks. Eröffnung eines Fotogeschäfts in Frutigen 1930. Lörtschers grosse Leidenschaft waren Landschaften. Für seine Aufnahmen schleppte er schwerste Ausrüstung ins Hochgebirge und bewies auch viel Geduld beim Warten auf den günstigsten Moment für seine Aufnahmen. Lörtscher unterhielt auch einen Postkartenverlag. Nach dem Krieg war er viel unterwegs mit selber komponierten Diaschauen. In Zusammenarbeit mit der Oberländer Volkswirtschaftskammer drehte er mehrere Heimatfilme. Lörtscher war ausserdem technisch versiert, er soll die Kodak-Farbfilme verbessert haben, ein Verfahren, für das sich auch die Herstellerfirma interessierte. 1979 übernahm Willy Burlon Lörtschers Geschäft.

SAMMELPUBLIKATIONEN
Paul Hugger, «Das Berner Oberland und seine Fotografen», Krebser, Thun 1995.

Zurück zur Listenansicht