Hans Staub, Lugnezer Knabe, 1934.
Zurück zur Listenansicht

König, Hans August

Geboren: 28.11.1878
Gestorben: 1.7.1967

Berufslehre als Fotograf bei Jean Kölla in Thun. Wanderjahre. Arbeit als Kopierer für Camille Ruf in Basel. Aufenthalt in Deutschland und Österreich. Anstellung bei Jakob Deppler in Solothurn. Rückkehr nach Thun, wo er das Fotogeschäft von Jean Kölla mieten konnte. Da ihm die Mittel fehlten, Haus und Geschäft zu kaufen, kehrte er 1915 nach Solothurn zurück und eröffnete 1917 ein eigenes Fotogeschäft. Vater der Fotografen Hermann König und Hans König.

SAMMELPUBLIKATIONEN
Paul Hugger, «Das Berner Oberland und seine Photographen», Krebser, Thun 1995; «Wir sind jemand. Gruppenfotografien von 1870 bis 1945 - ein Spiegel der Gesellschaft», Benteli, Bern 2012.

Zurück zur Listenansicht