Yvan Dalain, Schulreise zum Rütli, 1952.
Zurück zur Listenansicht

Henley, Mark

Geboren: 1966, Oxford

Studium der Literatur in York. Henley lebte von 1989 bis 1999 in China und in Japan, wo er als Autodidakt zu fotografieren begann. Er arbeitet heute als Fotojournalist vornehmlich in Asien, seine Fotos werden von den Fotoagenturen Panos in London und Pana in Tokyo vertrieben. Sein Hauptinteresse ist die soziale und politische Wirklichkeit Chinas. Nach sechs Jahren in Zürich lebt Henley heute in Genf. Seine Bilder erscheinen weltweit in Magazinen und Zeitungen wie Time, The Economist, Der Spiegel, Paris Match, New York Times, Figaro, Die Zeit, kommersant, Asahi Shimbun, Financial Times, MacLeans, Atlantic Monthly, New Scientist, Geo. Hauptpreis Swiss Press Photo 12 2012

EINZELPUBLIKATIONEN
«China (sur) real», Timezone8, Hong Kong 2008.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Swiss Press Photo 12. Die besten Schweizer Pressefotos des Jahres 2011» (Kat.), Benteli, Bern 2012.

EINZELAUSSTELLUNGEN
«China (sur) real», Wanderausstellung in China und in anderen Ländern; Flux Laboratory, Genf 2012 («Bank on us»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Landesmuseum, Zürich 2012 («Swiss Press Photo 12», Wanderausstellung).

Link zur Website
Zurück zur Listenansicht