Hans Staub, Bauernknabe im Emmental, 1938.
Zurück zur Listenansicht

Heim, Arnold

Geboren: 20.3.1882, Zürich
Gestorben: 27.5.1965, Zürich


Bilddatenbank

Studium der Geologie an der Universität Zürich, Dissertation 1905. Seit 1909 Forschungsreisen, wissenschaftliche Expeditionen und geologische Expertisen auf allen Kontinenten. Neben wissenschaftlichen Veröffentlichungen publizierte Heim auch populäre Schriften und Reisebücher, die er mit eigenen Fotografien illustrierte.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Sommerfahrten in Grönland» (mit Martin Rikli), Huber, Frauenfeld 1911; «Minya Gongkar. Forschungsreise ins Hochgebirge von Chinesisch Tibet», Huber, Bern 1933; «Negro Sahara: Von der Guineaküste zum Mittelmeer», ib. 1934; «Thron der Götter. Erlebnisse der ersten Schweizerischen Himalaya-Expedition», Morgarten, Zürich 1938; «Photographische Erfahrungen auf Forschungsreisen», Luzern 1940; «Weltbild eines Naturforschers. Mein Bekenntnis», Huber 1942; «Wunderland Peru», ib. 1948; «Südamerika. Naturerlebnisse auf Reisen in Chile, Argentinien und Bolivien», ib. 1953; «Reise ins Reich der Inka», Gute Schriften, Zürich 1984.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Afrikaflug» (mit — Walter Mittelholzer und R. Gouzy), Orell Füssli, Zürich 1927.

Zurück zur Listenansicht