Hans Baumgartner, Kranen, Paris 1930er Jahre.
Zurück zur Listenansicht

Grünig, Christoph

Geboren: 6.1.1958, Bern

Wirtschaftsgymnasium in Biel. Fotografenlehre in Thun 1977-1980. Assistent bei Peter Forster in Zürich 1981, Charly Kost 1981 und Ferdinando Godenzi in Basel 1982/83. Eigenes Studio für Werbefotografie in Biel seit 1982, vor allem Aufträge für die Uhrenindustrie und Fahrradhersteller. Mitgründer des Photoforums PasquArt 1984. Workshops mit Charly Keller in Basel 1984, mit Jaschi Klein in Arles 1989. Fotoinstallationen. Präsident der Schweizer Berufsfotografen Espace Mittelland 1997-2001. Lehrer an der Schule für Gestaltung in Bern 2000-2004. Preis Schweizerischer Hotelverein 1993; Preis Schweizerisches PR-Institut 1995; Best Bike-Picture Canondale 1996; Preis Schweizerisches PR-Institut 1995; Swiss Press Photo-Award 2004; Preis Swiss Graphic Designers 2004; Preis Energie Schweiz 2006.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Primarlehrer, Primarlehrerin, ein Beruf für dich», Staatlicher Lehrmittelverlag, Bern 1983; «Daniel Cartier. Christoph Grünig» (Kat.), Photo Forum, Biel 1984; «100 Jahre Seeclub Biel», Seeclub, Biel 1986; «Renovation am Eigenheim. Ideen, Hinweise und Tipps für Liegenschaftsbesitzer», Verband Schweizer Regionalbanken, Bern 1988; «Hotel Schweizer Gastlichkeit», Rothenhäusler, Stäfa 1991; «75 Jahre Diakonissenhaus Siloah», Stiftung Siloah, Gümligen 1993; «Biel-Bienne. Souvenirs», Ediprim, Biel 1995; «Kompetenz für den öffentlichen Verkehr», Schweizerisches Bundesamt für Verkehr, Bern 2001; «Von einem kleinen Geniestreich», Suvretta Haus, St. Moritz 2001; «Einsfünfneun—uncinqneuf. Momente der Expo.02» Editions Bellevues, Biel 2002; «Alles Bahnhof», Editions Bellevues, Biel 2005; «25 Jahre Verkehrsleitzentrale 1980-2005», Kantonspolizei, Zürich 2005.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Liz Bachhuber: Installationen» (Kat.), Kunstverein, Biel 1983; «Fotografen aus dem Kanton Bern», Kantonale Kommission für Foto und Film, Bern 1983; «Brügg», Einwohnergemeinde, Brügg 1986; «Nidau – 650 Jahre Wandlung», Gemeinderatskanzlei, Nidau 1988; Ruth Vetsch, «Natural Gourmet Cooking by Swissair», AT-Verlag, Aarau 1998; «8. Bieler Fototage. C’est la vie» (Kat.), Etc. Publications, Berlin 2004; Ruth Vetsch, «Das original Swissair Kochbuch», Weltbild-Verlag, Olten 2006.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Klinik Linde, Biel 1980; Foto Zumstein, Bern 1982; Photoforum PasquArt, Biel 1984; Galerie Ring 14, Biel 1987; Hotel Eden, Arosa 1991; Mamiya-Galerie, Biel 1992; Hotel Lago di Lugano, Bissone 1993; Café Bar Hasard, Biel 1994; Suvretta Haus, St. Moritz 1999; Klinik Siloah, Muri BE 2002; Pavillon Territoire Imaginaire, Biel 2003; Ortsmuseum, Thalwil 2008.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Schule für Gestaltung, Bern 1980; Galerie Susanne Küpfer, Biel 1981; Alte Krone, Biel 1982 («Bieler Fotografen»); Photoforum, Biel 1984; Galerie Ring 14, 1987 («Bieler Fotografen»); Uni Tobler, Bern 1987 («Berner Fotografen»); Kunsthauskeller, Biel 1990 («GSMBA Biel»); Sportschule, Magglingen 1992 («Kunst & Sport»); Galerie Schmiedengasse, Biel 1993; 1. Bieler Fototage, Biel 1997 («Soap Factory»), 8. Bieler Fototage («C’est la vie»), Biel 2004; Klinik Linde, Biel 2003; Spitalzentrum, Biel 2004.

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht