Hans Staub, Schweizer Frauenturntage, Aarau 1932.
Zurück zur Listenansicht

Frey-Durisch, Rudolf

Geboren: 15.4.1958, Niederlenz AG

Biologiestudium an der Universität Zürich 1979-1985. Workshop bei Peter Gasser (Grossformatfotografie) 1985. Promotion in Pflanzensystematik und Ökologie 1988. Postdoktorat in St. Louis (Missouri Botanical Garden) 1989-1991. Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Umweltfachstelle Zürich und Dozent an der ETH Zürich 1992-2000. Aufbau und Führung eigener Unternehmen 2000-2007. Workshop bei Beat Etter (digital printing). Seit 2007 freischaffender Fotograf. Naturräume in der Tradition von Ansel Adams und Eliot Porter. Serien: „USA 1987“, „Isorno“, „Aare“, „19|91“.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Stadtgalerie, Dübendorf 2007 («Hodler-Frey-Durisch»), 2008 («Isorno»); Galerie Willi Christen, Zürich 2007 («Frey-Durisch nach Hodler»); Erlöserpfarrei, Zürich 2009 («Bellavista»); Galerie Claudine Hohl, Zürich 2009 («In gold we trust»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Maag-Halle, Zürich 2010 («Photo09»).

Zurück zur Listenansicht