Anita Niesz, Troyes, 1955/56.
Zurück zur Listenansicht

Eymann, Adolf

Geboren: 20.5.1913, Belvy RUS

Sohn eines Russlandschweizers, der 1887 als Käser ausgewandert war. 1917 wurde der Gutsbetrieb, wo der Vater arbeitete, zur Kolchose. Nachdem der Vater seine Stellung verlor, blieb die Familie bis 1929 in der Sowjetunion, bevor sie in die Schweiz zurückkehrte. Niederlassung in Spiez. Fotografenlehre, verbunden mit Deutschunterricht, bei Robert Kissling in Spiez 1930-1933. Nach der Rekrutenschule Kopist bei Richard Aschwanden in Altdorf, dann bei Jules Geiger in Flims und Foto Flury in St. Moritz. Eigenes Geschäft in Spiez ab 1939 mit Walter Studer als Kompagnon. Übergabe des Geschäfts an die beiden Söhne 1983, die es bis 2005 weiter führten.

SAMMELPUBLIKATIONEN
Paul Hugger, «Das Berner Oberland und seine Photographen», Krebser, Thun 1995.

Zurück zur Listenansicht