Hans Baumgartner, Wäsche im Wind bei Wagenhausen, 1941.
Zurück zur Listenansicht

Derungs, Alphonse

Geboren: 3.11.1910, Fribourg
Gestorben: 22.11.1961

Gymnasium in Fribourg und Klosterschule in Einsiedeln. Studium in Bern. Zahnarzt in Bulle FR seit 1937. Als Fotograf ein Amateurfotograf, Fotokurs an der Fotoschule in Vevey. Von den dreissiger bis in die fünfziger Jahre widmete Derungs sich in erster Linie dem Porträt sowie dem Alltagsleben und den Landschaften seiner näheren Umgebung. Die Filme entwickelt er im Badezimmer seines Hauses, Vergrösserungen stellte er nur wenige her. Der Nachlass ging 2010 an das Musée Gruérien in Bulle.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«La rue / Die Strasse», La Sarine, Fribourg 2014; «La montagne / Der Berg», La Sarine, Fribourg 2016.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Musée Gruérien, Bulle 2012/13 («Le bonheur de vivre. Photographies d’Alphonse Derungs»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Bibliothèque Cantonale et Universitaire, Fribourg 2018 («Elle/s»).

Zurück zur Listenansicht