Henriette Grindat, Tipasa, 1950/52.
Zurück zur Listenansicht

Burlon, Willy

Geboren: 14.11.1920, Spiez

Fotografenlehre bei Rudolf Jenzer in Spiez 1936-1939. Anstellung bei Photo Werner Bhend in Unterseen. Während des Kriegs Schichtarbeiter in der Pulverfabrik Wimmis. RS und Unteroffiziersschule. Laborchef beim Foto-Express von Hans Waldburger in Arosa 1943-1948. Eröffnung eines eigenen Fotogeschäfts mit Namen Foto-Kulm in St. Moritz 1948, dem Jahr der Winterolympiade. Rückkehr ins Berner Oberland 1949. Eröffnung eines Fotoateliers in Frutigen 1950. 1979 übernahm Burlon das Fotogeschäft von Hans Lörtscher in Frutigen, das Burlon bis 1987 führte.

SAMMELPUBLIKATIONEN
Paul Hugger, «Das Berner Oberland und seine Fotografen», Krebser, Thun 1995.

Zurück zur Listenansicht