Bisson Frères, Gletscher in den französischen Alpen, 1861
Zurück zur Listenansicht

Burger, Stefan

Geboren: 1977, Müllheim D

Studium der Fotografie an der Hochschule für Gestalt und Kunst Zürich 1999-2003. Anfänglich der künstlerischen Fotografie zugetan, arbeitet Burger heute mit verschiedenen Medien und thematisiert Fragen wie die nach der Realität, der Rolle der Medien, den Bedingungen der künstlerischen Produktion. Skulpturen, Installationen, Objekte, Wandarbeiten, Videos, 16-mm-Filme.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Formalismus III – Rache des ganz draussen am ganz drinnen»); «Stefan Burger» (Kat.), Kunstmuseum, Stuttgart 2009; «Sehr dünne Suppe/Very very thin soup» (Kat.), Merian, Basel 2010; «18h00 – Stefan Burger», Gessler, Friedrichshafen 2012; «The Pommel Horse Popo», Kodoji Press, Baden 2013.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Emerging Artists 06: Schweiz» (Kat.), Edition Sammlung Essl Privatstiftung, Klosterneuburg 2006; «Photography, Made in Zurich», Scheidegger & Spiess, Zürich 2007; «Bodies, Logistics, and Labor», Istituto svizzero di Roma, Rom 2016; «Marseille je t'aime», Jacquemus, Paris 2017; «Neuer Norden Zürich», Ringier, Zürich 2018.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Kunsthaus Baselland, Muttenz 2008 («Runaway Sculptor»); Coalmine Fotogalerie, Winterthur 2008 («Genug lang wässern/wedeln»); Collection Hauser & Wirth, Henau 2009; Freymond & Guth Fine Arts, Zürich 2009, 2013; Kunstmuseum, Stuttgart 2009 («Stefan Burger»); Kunstbunker, Nürnberg 2009; Fotomuseum, Winterthur 2010 («Unter den Umständen»); Istituto Svizzero, Rom 2010; Kunstraum Walcheturm, Zürich 2011 («Zeigefinger, eingeklemmt im Vorstellungsklavier»); Hard Hat, Genf 2012 («Les Ephéméras de Schifferli»); Nassauischer Kunstverein Wiesbaden 2012 («FLU-FLU-FLU-FLU-FLU-FLU-FLU»); Kunsthalle, Bern 2017.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Sammlung Essl, Wien 2006/07 («Emerging Artists 06: Schweiz»); Musée de l'Elysée, Lausanne 2011 («(Contre)culture»); Kunsthalle, Nürnberg 2013 («30 Räume 30 Künstler»); Fotomuseum, Winterthur 2014 («Surfaces. Neue Fotografie aus der Schweiz»); Kunsthaus, Glarus 2014 («Klöntal Triennale»).

FILME
«Via Catarina» (Video), 2015.

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht