Hans Staub, Schweizer Frauenturntage, Aarau 1932.
Zurück zur Listenansicht

Bobst, Sabina

Geboren: 18.7.1969, Niederbipp BE

Buchhändlerlehre 1985-1988. Studium am Brooks Institute of Photography, Santa Barbara USA 1988-1991. Assistentin beim Fotostudio Grünert 1992. Buchhändlerin bei Orell Füssli, Zürich 1993/94. Praktikum auf der Bildredaktion des Tages-Anzeigers, Zürich 1995. Bildredaktorin beim Tages-Anzeiger 1996-1999. Volontariat im Fototeam des Tages-Anzeiger 1999. Freie Fotografin seit 2000. Studium an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Lehrgang Cultural Media Studies. Werkjahrbeitrag des Kantons Zürich 2004.

EINZELPUBLIKATIONEN
«‘Abgewählt‘. Frauen an der Macht leben gefährlich», Xanthippe, Zürich 2004; «Gehen», Entwürfe, Zürich 2006; «Wie kluge Frauen alt werden. Was sie tun und was sie lassen» (Text Heidi Witzig), Xanthippe, Zürich 2008; «Beherzt und unerschrocken. Wie Judith Stamm den Frauen den Weg ebnete», Xanthippe, Zürich 2008; «Solothurn, Olten, Aarau. Zwischen Aare und Jura: Wandern, wo die Schweiz entstand» (Text Ursula Bauer und Jürg Frischknecht»); Rotpunktverlag, Zürich 2015.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Strafen. Ein Buch zur Strafkultur der Gegenwart», Hier + Jetzt, Zürich 2004; «Leben am Jurasüdfuss», Gab-Verlag, Bern 2005; «Kochen mit Röbi Koller. Rezepte und Tipps von Prominenten und Spitzenköchen», Beobachter, Zürich 2007.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Freitagsgalerie, Solothurn 2002 («Aglaja Veteranyi in Rumänien»); Redaktion WoZ, Zürich 2004 («Arbeiten für die Zeitung»); Atelierladen, Zürich 2007 («Bild und Text»), 2009 («Indien. Eine Reise»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Schloss Wartenfels, Lostorf 2004 («Offene Augen geschlossene Lider»).

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht