Henriette Grindat, Tipasa, 1950/52.
Zurück zur Listenansicht

Blatter-Zingerli, Marianne

Geboren: 29.11.1920, Frauenfeld

Jüngstes von zehn Kindern eines Gärtnermeisters. Eine Schwester war Fotografin und führte ein Geschäft in Stein am Rhein, wo Blatter-Zingerli eine Fotografenlehre absolvierte. Fotoklasse bei Hans Finsler an der Kunstgewerbeschule Zürich. Angestellte im Fotogeschäft von Romedo Guler in Thusis. Werkfotografin in der Papierfabrik Biberist. Wechsel als Werkfotografin zu Landis + Gyr nach Zug. Übernahme des Geschäftshauses von Josef Greter 1949 in Cham. Spezialistin für Hochzeitsreportagen. Geschäftsaufgabe 1995. Der Nachlass, rund 30 000 Bilder, insbesondere eine riesige Anzahl von Porträts, ist vollständig erhalten und liegt beim Museum in der Burg, Zug.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Der Kanton Zug und seine Fotografen 1850-2000», Zürcher Druck + Verlag, Rotkreuz 2000; «Zählen, Messen, Steuern, Regeln». Industrie im Bild - Fotografien aus dem Firmenarchiv Landis & Gyr, Zug», Verein Industriepfad Lorze, Zug 2015.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Museum in der Burg, Zug 2009 («Der Traum vom Brautkleid»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Museum in der Burg, Zug 2003 («Augenklick»).

Zurück zur Listenansicht