Jean Moegle, Berner Bauer, um 1890
Zurück zur Listenansicht

Baumann, Yvon

Geboren: 30.1.1960, Zürich

Matura 1980. Vorkurs an der Schule für Gestaltung in Zürich 1982/83. Mit Marc Blaser Gründerin der Gruppe Autodidaktischer FotografInnen GAF (selbstorganisierte Fotoschule) in Zürich 1983. Freie Fotografin im Bereich Editorial, Corporate Communication und Kunst seit 1986. Theaterfotografie, Hausfotografin am Theater an der Winkelwiese. Dozentin bei der GAF 1990-1992. In New York 1994-2000. Mitglied der Foto- und Presseagentur Photoscene in Zürich. Publikationen u.a. in Magma, Das Magazin, Annabelle, Hochparterre, Facts, Cash, Marie Claire, Tages-Anzeiger, Finanz & Wirtschaft. Künstlerische Foto- und Videoarbeiten. Studium Kunst/Medienkunst an der HGK Basel 2003/2004. Diplom Studiengang Bildende Kunst an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK 2007. Master of Arts in Fine Arts an der Hochschule für Design und Kunst Luzern 2014. Freie Dozentin in Fotografie und Kunst seit 2014.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Henry Rollins Talks», Action Press, Zürich 1988; «Arbeit in der Bank. Technologie und Konzentration verändern den Arbeitsplatz», Kaufmännischer Verband, Zürich 1995; «Mythos Bankenarbeitsplätze. Bankangestellte beurteilen ihre Arbeitgeber», Kaufmännischer Verband, Zürich 1995; «Die neue Arbeitswelt. Flexibilisierung der Erwerbsarbeit und atypische Arbeitsverhältnisse», Kaufmännischer Verband, Zürich 2001; «Weibliche Büroarbeit», Kaufmännischer Verband, Zürich 2001; «Wenn die Arbeit zur Droge wird», Kaufmännischer Verband, Zürich 2002.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Zürich, 20. Juni 1986. Fotografen sehen ihre Stadt», Oesch, Zürich 1986; «GAF-Buch», ropress, Zürich 1990; «FOTOgrafie», Silverstone Production, Zürich 1996; «Gender Game», Konkursbuch Verlag, Tübingen 2002; «Mein heimliches Auge», Konkursbuch Verlag, Tübingen 2002; «Sex, Drag and Male Roles - Investigating Gender as Performance», University of Michigan Press, Ann Arbor 2010; «Heute und danach – Swiss Underground Music Scene of the 80's», Edition Patrick Frey, Zürich 2013; «The Young Gods – Documents 1985-2015», La Baconnière, Genf 2017.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Fotoforum, Luzern 1988 («Music-Visuals»); Silverstone Fotobar, Zürich 1994 («Circuit + Women of Distinction»); Galerie Stubnitz Kontor, Zürich 1996 («Projections»); Galerie Binz39, Zürich 1997 (Porträts aus der «Drag King»-Serie).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
(Auswahl) Kunstatelier Neptun, Zürich 1984 («GAF»); Nikon Galerie, Zürich 1985 («GAF 1»), 1986 («Ein Augenblick, heute»); Stadthaus, Zürich 1986 («Zürich 20. Juni 1986. Fotografen sehen ihre Stadt»); Galerie Ziegler, Zürich 1991; Foto Forum, Zürich 1991 (Das Fotoprojekt Zürich-Moskau); Blackout Gallery, New York 1994 («In Our Blood»); ABC No Rio Gallery, New York 1995 («Under Siege»); Löwenbräu Areal, Zürich 1999 («99 Frauen»); Kunsthaus Tacheles, Berlin 2002 («Go Drag»); Kunstpanorama, Luzern 2004; Galerie A16, Zürich 2004 («Jet Art»); Helmhaus, Zürich («Was macht die Kunst? Ankäufe der Stadt 2001-2006»); Shedhalle, Zürich 2006 («WOZ-Blicke: 25 Jahre WochenZeitung»); Seebad Utoquai, Zürich 2009, 2012; Museum Bärengasse, Zürich 2010; Art Dock, Zürich 2016 («Frauenpower»); Photobastei, Zürich 2017 («Portraits-vfg: Sicht»).

Link zur Website

Zurück zur Listenansicht