Henriette Grindat, Venedig 1953.
Zurück zur Listenansicht

Würgler, Robert

Geboren: 18.8.1912, Meiringen
Gestorben: 2003

Sohn eines Drechslers. Fotografenlehre bei der Kunstanstalt A. Brügger in Meiringen 1928-1931. Da die Arbeitssituation in den dreissiger Jahren schwierig war, arbeitete Würgler zeitweilig in anderen Berufen oder verbrachte die Wintersaison, wenn die Fotografen voll beschäftigt waren, in Touristendestinationen wie Mürren und Klosters. Ausbildung zum Reprofotografen bei Orell Füssli in Zürich. Eigenes Fotogeschäft in Meiringen nach 1939. Gründung eines Postkartenverlags, der Ende der fünfziger Jahre auf Farbe umstellte und insgesamt rund 550 Sujets herausgab. 1971 gab Würgler das Fotogeschäft auf, später auch das Fotolabor. 1981 ging der Postkartenverlag an den Sohn über.

SAMMELPUBLIKATIONEN
F. A. Roedelberger (Hg.), «Bern-Buch. Images du pays Bernois. The Heart of Switzerland», Buchverlag der Verbandsdruckerei, Bern 1953; Paul Hugger, «Der schöne Augenblick. Schweizer Photographen des Alltags», Offizin, Zürich o.J. (1989); Paul Hugger, «Das Berner Oberland und seine Photographen», Krebser, Thun 1995.

Zurück zur Listenansicht