Hans Baumgartner, Wäsche im Wind bei Wagenhausen, 1941.
Zurück zur Listenansicht

Wolf-Bender, Heinrich

Geboren: 2.9.1871, Zürich
Gestorben: 05.10.1932, Zürich

In Zürich als Architektur-, Reproduktions- und Gesellschaftsfotograf aktiv. Besitzer einer Agentur für technische Maschinen. Direktor der Kriens-Luzern-Bahn. Aufnahmen von Wolf-Bender befinden sich im Baugeschichtlichen Archiv der Stadt Zürich BAZ, beim Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta) an der ETH Zürich und bei der Fotostiftung Schweiz in Winterthur.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Wäggital-Staumauer. Aushub von Baugrupe und Erosionsrinne», Selbstverlag, Zürich 1924; «Kraftwerk Wäggital. Photographien vom Bau des Kraftwerks», 2 Bde, Selbstverlag, Zürich 1925; «Heinrich Hatt-Haller. 25 Jahre bauen. Denkschrift zum fünfundzwanzigsten Bestehen der Firma», Selbstverlag, Zürich 1928; «Hundert Jahre Technik 1830 - 1930. Die Baufirma Locher & Cie in Zürich», Selbstverlag, Zürich 1930; «Parkhaus Hohe Promenade», Bauamt, Zürich 1971.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Adressbuch der Stadt Zürich», Ausgaben 1910 bis 1920, 1925, 1930, Orell Füssli Verlag, Zürich; «Aargau», Hallwag, Bern 1946; «Industriebild. Der Wirtschaftsraum Ostschweiz in Fotografien von 1870 bis heute», Werd, Zürich 1994; «Zürich. 24 Bilder», Rascher, Zürich 1958; «Max Dudler, Architekt» (Kat.), Gebrüder Mann Verlag, Berlin 1996.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Fotomuseum, Winterthur 1994 («Industriebild»); Baugeschichtliches Archiv der Stadt Zürich 2014 («Zürcher Lichtwoche 1932. Bilder aus dem Baugeschichtlichen Archiv»).

Zurück zur Listenansicht