Yvan Dalain, Modellschiffbauer im Jardin du Luxembourg, Paris 1960er Jahre.
Zurück zur Listenansicht

Paillet, Fernando

Geboren: 27.10.1880, Esperanza ARG
Gestorben: 3.11.1967, Esperanza

Paillet interessierte sich sehr früh für die Fotografie und arbeitete bereits mit 18 Jahren im Fotostudio Lutser in Santa Fe (Argentinien). Um 1900 kehrte er an seinen Geburtsort Esperanza zurück, eine 1856 gegründete landwirtschaftliche Plansiedlung, wo er während eines halben Jahrhunderts den Alltag der Bevölkerung sowie Landschaft und Umgebung dokumentierte. Paillet legte auch Porträtgalerien der lokalen Würdenträger, aber auch solche gewöhnlicher Leute an. 1948 erhielt Paillet den Auftrag, ein historisches Museum für Esperanza aufzubauen. Das Projekt zerschlug sich, Paillet fiel in eine Depression, und er verbrannte einen Grossteil seines Werkes. Rund 200 Porträts sind erhalten geblieben, sie zeigen Freunde und Orte, an denen er sich gerne aufgehalten hatte.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Fernando Paillat. Fotografias 1894-1940», Fundación Antorchas, Buenos Aires 2007.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Fotografie Lateinamerika, 1860-1993», Benteli, Bern 1994.

Zurück zur Listenansicht