Hans Baumgartner, Zaungäste am Pfingstrennen, Frauenfeld 1936.
Zurück zur Listenansicht

ATP-Bilderdienst

Die Fotoagentur ATP-Bilderdienst wurde 1937 vom Sportjournalisten (und Ortsgruppenführer der Nationalen Front) Arnold Theodor Pfister (1910-1971) in Basel gegründet. Die Firma florierte und wurde neben der Illustrations- und Photopress AG zur zweiten grossen Bildagentur in der Deutschschweiz. Der Mitarbeiterstab wurde aufgestockt, und es entstanden Aussenstellen in Bern, Lausanne und Genf. Zahlreiche bekannte Fotoreporter, unter ihnen Jack Metzger, Candid Lang, Siegfried Kuhn, Jean-Pierre Grisel, Philippe Dutoit, Jules Vogt, Reto Hügin, Hans Rausser, Martin Glaus, Leonard Zubler, Fred Mayer haben beim ATP-Bilderdienst ihre Sporen abverdient. 1962 verkaufte Pfister sein Unternehmen an den Ringier Bilderdienst.

Zurück zur Listenansicht