Hans Baumgartner, Pfingstrennen, Frauenfeld 1935.
Zurück zur Listenansicht

Ahrens, August

August Ahrens stammte aus Deutschland und liess sich 1913 in der Schweiz nieder. 1925 betrieb er ein Fotogeschäft in Luzern. Ahrens war Mitglied der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei NSDAP und Ortsgruppenleiter in Luzern. 1938 verkaufte er sein Geschäft an den Fotografen Emil Berger und liess sich in Wien nieder.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Ansichtssache. 150 Jahre Architekturfotografie in Graubünden» (Kat.), Zürich, Scheidegger & Spiess 2013.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Bündner Kunstmuseum, Chur 2013 («Ansichtssache. 150 Jahre Architekturfotografie in Graubünden»).

Zurück zur Listenansicht