Anonym, Porträt von 2 Kindern, Ferrotypie, 1860er-1870er Jahre
Zurück zur Listenansicht

Audergon, Véronique

Geboren: 1961, Fribourg
Gestorben: Kairo, 2003

Ausbildung an der Ecole de Photographie Créative in Lausanne. Verschiedene Stages in Paris. Niederlassung als freischaffende Fotografin in Ägypten 1995. Erwerb der ägyptischen Staatsbürgerschaft. In der Fotoserie „56 Radio Days“ hat Audergon ihre Krebstherapie verarbeitet. Im Alter von 42 Jahren ist sie in Kairo einem Verbrechen zum Opfer gefallen.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Morning Light: Fotografien von Véronique Audergon» (Kat.), Museum für Kunst und Geschichte, Freiburg 2010.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Museum für Kunst und Geschichte, Freiburg 2010 («Morning Light: Fotografien von Véronique Audergon»).

Zurück zur Listenansicht