Anonym, Schulklasse, Schongau 1896
Zurück zur Listenansicht

Amstutz, Walter

Geboren: 5.12.1902, Brienzwiler BE
Gestorben: 6.8.1997, Männedorf ZH

Studium der Politikwissenschaft in Bern. Kurdirektor von St. Moritz 1929-1938. Mit Walter Herdeg gründete Amstutz 1938 Verlag und Reklamebüro Amstutz & Herdeg. In den achtziger Jahren Gründung des Verlags De Clivo Press. Skisport- und Alpinismus-Pionier mit Rennerfolgen und Erstbesteigungen. Mitgründer des Akademischen Ski-Clubs, dessen Jahrbuch Der Schneehase Amstutz gründete und dessen Redakteur er war. Neben Arnold Lunn Initiant des modernen Alpin-Skisports. Erfinder der „Amstutz-Feder“, einer Vorläuferin der Diagonal-Skibindung. Amstutz war auch ein bedeutender Kunstsammler. 1993 gründete er die King Albert Memorial Foundation. Amstutz fotografierte als Amateur, meist im Zusammenhang von Skisport und Alpinismus.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Who’s Who in Graphic Art», Graphis Press, Zürich 1962; «Portrait of a Pioneer: Sir Arnold Lunn, 1888-1974», De Clivo Press, Dübendorf 1979.

Zurück zur Listenansicht